Herzlich willkommen bei der

Integrativen Kunst- und Musikschule Gütersloh

Wir verbinden Musik mit Naturwissenschaften, Sprache, Literatur und Kunst.

 

 

Unsere über 20-jährige Erfahrung im Bereich Frühkindliche Bildung zeigt, dass Kinder über den musischen Weg besonders leicht lernen und sich Gelerntes dauerhaft im Gedächtnis verankert.

 

1989 entwickelte die Lehrerin Kerstin Tieste das Konzept. Es wird in 9 Bundesländern unterrichtet. Ab 2001 bestätigen Bildungsforschung und Pisa-Studien IKM den Wert der Frühkindlichen Bildung.

 

 

Das Besondere:
Die Kinder erhalten gleichermaßen eine musikalisch - künstlerische Bildung sowie
eine fundierte Vorbereitung auf die Schule. Die IKM legt in den ersten Lebensjahren die Grundlagen für späteres erfolgreiches Lernen und damit für gute Entwicklungs-, Teilhabe- und Aufstiegschancen.

Der Bildungswert:
Nachhaltiger Bildungswert des IKM - Konzeptes ist der fächerübergreifende Unterricht auf den Grundlagen von Musik und Kunst. Unsere Kinder werden künftig mediales globales Wissen vernetzen und diese Informationen durch kreative Denkprozesse und praktische Umsetzung in neue Zusammenhänge bringen.

 

Das Ziel:
Kinder sollen sich frühzeitig Wissen aneignen, um Werte zu erkennen, damit sie lernen, Ressourcen und Kulturgut zu bewahren, um eine lebenswerte Zukunft zu gestalten. Dafür benötigen Kinder und Heranwachsende eine umfassende nachhaltige Allgemeinbildung, die durch die IKM - Pädagogik zum richtigen
Zeitpunkt angelegt wird.

 

Musikalische Bildung

Spielen auf Rhythmik -und Melodie-Instrumenten • Musikalisches Gestalten mit Stimme, Körper und Instrumentarium • Musik verschiedener Stilrichtungen
- Klassik und Moderne - hören und kennen lernen • Singen traditioneller und moderner Kinderlieder • Theater, Tanz und Rhythmik • Gehörbildung: Training des Gehörs • Sprechen, Spielen und Gestalten von kindgemäßen Geschichten und Versen • Erlernen verschiedener Spieltechniken auf dem Orff-Instrumentarium • Spielweise und Klang einer Vielzahl von Instrumenten kennen lernen • Liedbegleitung und instrumentales Improvisieren • Grundlagen der melodischen und rhythmischen Notationen, die auf den Instrumentalunterricht vorbereiten

 

Schulische Vorbereitung auf der Basis von Musik und Kunst

Deutsch * First English * Mathematik *
Biologie  * Physik/Chemie * Ethik/Werte und Normen*

Üben von Wahrnehmung und Konzentration • Schulung des Handelns und Förderung der sozialen Entwicklung • Deutsch: Vorbereitung der Handschrift; Training der Graphomotorik • Vorbereitung des Lesens und Schreibens: Training
der Sprach- und Ausdrucksfähigkeit sowie des Hörvermögens • First English: kleine Redewendungen, erste Lieder • Mathematik: Übungen der Rechenstufen 1 - 100 sowie Mengen u. Größen erkennen und schätzen • Biologie - Grundlagenwissen: der Mensch, das Tier- und Pflanzenreich • Erdkunde: Länderkunde und geografische Besonderheiten • Physik / Chemie: Zusammenhänge und Prozesse • Ethik / Werte und Normen: Der Mensch und sein soziales Lebensumfeld • Kunst: Zeichnen, Malen, Gestalten

 

Sie haben Fragen? So erreichen Sie uns:

 

Henrike Lippa-Wagenmann

Spiekergarten 115

33330 Gütersloh

Tel.: 05241 3076188

ikm-guetersloh@gmx.de